Wohnaccessoires

Ein Wohnraum besteht vier Wänden und dem Mobiliar – das ist gewissermaßen die Pflicht. Unter Wohnaccessoires fassen wir zusammen, was die Kür ausmacht: die Ausgestaltung und Dekoration von Wänden und Möbeln, die Ergänzungen und Zwischentöne, die Farbtupfer und Lebenszeichen unserer Vorlieben.

Nicht umsonst beginnen großartige Schriftsteller die Vorstellung einer Romanfigur oftmals mit der detaillierten Beschreibung ihrer Wohnung. Denn seit Beginn unserer Sesshaftigkeit vor mehr als zehntausend Jahren leben wir in Wechselbeziehung mit unserem Wohnraum: Er spiegelt unser Wesen wieder und beeinflusst unser Wohlempfinden.

Mobiles

Mobile Nils Bohr von Flensted
zum Artikel

Konzentrisches Mobile "Nils Bohr" von Flensted, Ø 27 cm

Zu den schönsten und gern unterschätzten Möglichkeiten, einen Raum zu schmücken, gehört das Mobile. Es repräsentiert zwei Zustände, die im modernen und zunehmend digital geprägten Alltag immer mehr Seltenheitswert haben: Balance. Und Ruhe. Entsprechend erleben Mobiles für Erwachsene derzeit eine Renaissance.

Unsere Mobiles stammen aus Deutschland und Dänemark. Genauer gesagt: von der Künstlerin Annette Rawe aus dem Münsterland und dem Studio Lappalainen in Hanau sowie vom familiengeführten Traditionshersteller Flensted auf der Insel Fünen und der Designerin Louise Helmersen aus Brenderup. Mehr über unsere Mobiles lesen Sie hier.

 

Blumenampeln

Auch unsere Blumenampeln aus dem Berliner Atelier Haußmann besitzen die Fähigkeit, einen ganzen Raum entscheidend und wohltuend zu prägen. Das schlichte und durchdachte Design aus rund gebogenen Stahlrohren geht eine perfekte Symbiose mit Blumen und Grünpflanzen ein und lässt sie als von der Natur gestaltete Skulpturen hervortreten.

Die Blumenampeln werden in Italien und Deutschland gefertigt; die Endmontage erfolgt in Berlin-Schöneweide. Wir liefern verschiedene Modelle, die als Vasen für Schnittblumen oder Töpfe für Zimmerblumen dienen. Auf Anfrage sind Sonderlackierungen in RAL-Farben möglich. Jede Blumenampel kommt inklusive Deckenhaken und Schiffstau.

Blumenampeln
zum Artikel

Aufrechte und runde Blumenampeln mit Grünpflanzen, mattschwarz lackiert

 

Uhren

Zifferblattlose Wanduhr aus Nussholz
zum Artikel

Zifferblattlose Wanduhr aus Nussholz, Ø 50 cm

Ebenso innovativ wie traditionsbewusst – hierfür steht das Lebenswerk des im Jahr 2016 verstorbenen José María Reina, der sich mit seinen genialen Wanduhren in die Geschichte modernen Designs eingeschrieben hat. Seine Uhren-Entwürfe beginnen mit dem absoluten Minimum – zwei Zeigern – und fügen diesen so wenig wie möglich hinzu. So ersetzt meist die weiße Wand das Zifferblatt; es verschwindet die Grenze zwischen Uhr und Architektur. Die teils großformatigen und doch luftig-leicht anmutenden Wanduhren sagen uns die Uhrzeit, wenn wir bewusst hinsehen, und halten sich ansonsten vornehm zurück.

Die von Reina gegründete Manufaktur Nomon fertigt die Uhren bis heute in Barcelona und verbaut hochwertige Uhrwerke deutschen Fabrikats. Als Materialien kommen vor allem Holz und Stahl bzw. Messing zum Einsatz, mitunter ergänzt durch Fiberglas-Stangen. Geliefert werden die Wanduhren mit Befestigungsmaterialien und präzisen Montageschablonen.

Balkon & Garten

Auch für den Außenbereich, sei es der Balkon oder ein Garten, halten wir einige kunstvolle Ideen bereit. Beispielsweise können Sie den Singvögeln in ihrer Nachbarschaft ein Stück klassische Bauhaus-Architektur anbieten: Unsere Vogelhäuser und Vogeltränken werden in Deutschland aus Edelstahl, auch in Kombination mit Schiefer, gefertigt und mit Ständer geliefert.

Die Künstlerin Annette Rawe, deren schöne Kollektion eleganter Mobiles sie bei uns finden, fertigt auch stilisierte bunte Gartendeko-Blumen aus lackiertem Edelstahl, die im Sommer wie Winter Beete und Töpfe farbenfroh dekorieren.

Zudem bieten wir eine Kollektion von skandinavisch-schlicht designten und robusten Schweden-Teppichen aus PET an, die sich bei geringem Pflegeaufwand für den Außenbereich eignen. Und natürlich auch für drinnen.

Gartendeko-Blumen aus Edelstahl
zum Artikel

Gartendeko-Blumen aus Edelstahl, Höhe 90 cm, mehrfarbig lackiert

Der Atomteller

Was haben alle deutschen Atomkraftwerke gemeinsam? – Sie liegen äußerst idyllisch. Eingebettet in Felder und Wiesen, in Nachbarschaft zum einem Fluss oder Strand, strahlen sie (im doppelten Wortsinn) eine trügerische Ruhe aus. Ihre Zeit läuft ab, sie werden zu Relikte der Vergangenheit. Aber ihre Hinterlassenschaften werden noch tausende Generationen in Atem halten.

Mia Grau und Andree Weissert haben diese Widersprüchlichkeiten mit dem Atomteller in einem Kunstprojekt umgesetzt, wobei jedes der 19 noch existierenden deutschen AKW als Motiv für einen altmodischen kobaltblauen Zierteller aus Porzellan dient. Die Teller werden in einer Thüringer Traditionsmanufaktur gefertigt und jeweils mit einer 56-seitigen Broschüre geliefert.

Der Atomteller
zum Artikel

Motiv: Das AKW Obrigheim, betrieben von 1969 bis 2005, im Rückbau seit 2007

Objekte & Skulpturen

Tischdekoration Libelle
zum Artikel

"Schwebende Libelle" – Tischdekoration / Tischmobile aus hauchfeinem geätztem Stahl

Tischdekoration Libelle
zum Artikel

Das meditative Zen-Sandpendel zeichnet feine Linien in den Sand.

Objekte & Skulpturen ist unsere kleine Fundgrube für schöne und außergewöhnliche Objekte, die den Raum schmücken, den Geist beruhigen und/oder als Geschenk erfreuen.

Poster

Wir zeigen eine Auswahl von kunstvollen Posterdrucken in beständiger Galeriequalität von verschiedenen skandinavischen Designer.innen.

Kunstposter Monster
zum Artikel

"Monster" – eine schrecklich lustige Collage vom Künstler-Duo Tex og Jack

Kunstposter Make It Happen
zum Artikel

"Make It Happen" – ein geheimnisvoll fantastisches Motiv von Chicura