Uhren

Wir zeigen hier Uhren, die nicht nur die Zeit anzeigen, sondern auch einen hochklassigen Raumschmuck darstellen. Die uns zwar sagen wie spät es ist, aber uns nicht ständig daran erinnern. Und die oftmals geradezu mit dem Raum verschmelzen, indem sie die Wand selbst zum Zifferblatt machen. Hierbei kommen fast ausschließlich die authentischen Materialien Holz und Metall in tadelloser Fertigung zum Einsatz.
1 bis 24 (von insgesamt 40)

Über den Hersteller dieser Uhren

Die hier gezeigten Uhren des katalonischen Herstellers Nomon gehören zum Vermächtnis des 2016 verstorbenen Designers José María Reina. Als ebenso traditionsbewusster wie experimentierfreudiger Handwerkskünstler in der wirtschaftlich aufstrebenden Design-Stadt Barcelona erhob Reina mit seinen Uhren das Weglassen zur Kunstform. Vor allem das Zifferblatt ließ er gern elegant verschwinden und machte durch direkte Montage der Zeiger und Stundenkarkierungen die Wand selbst zum Zifferblatt einer Wanduhr. Auf diese Weise war es möglich, besonders große Uhren zu erschaffen, die doch mit Leichtigkeit und anmutiger Zurückhaltung glänzen. Neben erstklassig verarbeiteten Hölzern und Metall brachte Reina für seine Uhrenkollektion auf Fiberglas-Stangen zum Einsatz. Deren Biegsamkeit ermöglicht die Kreisform von Zifferblättern mit einem großen Radius herzustellen, ohne dabei die Maxime der Leichtigkeit und Reduktion zu verlassen.

Die Wanduhren, Tischuhren und Standuhren von Nomon werden bis heute händisch auf Bestellung in Barcelona hergestellt. Hierbei gelten die höchsten Maßstäbe für die Qualität des Materials und der Verarbeitung. 

Die Laufwerke der Uhren kommen vom deutschen Produzenten UTS (Uhrentechnik Schwarzwald).

Harmonisches Uhrendesign für private wie öffentliche Räume

Design-Uhren von Nomon vollbringen das Kunststück, in ihrer ansprechenden Gestaltung sowohl kunstvoll wie auch seriös anzumuten. Eben weil die reduziert gestalteten Uhren ihre Umgebung in das Design einbeziehen, bereichern sie jeden Raum als ebenso dekorative wie funtkionale Skulptur. So finden diese Uhren im privaten Wohnzimmer ebenso so stilvolle Verwendung wie in Büros, Sitzungsräumen, Wartezimmern oder anderen öffentlichen Räumlichkeiten.

Mit der Einführung der kleineren Modelle Punta und Pico im Jahr 2020 gibt es die von Nomen gewohnte Qualität in Sachen Material und Fertigung nun auch in einer erschwinglichen Preisklasse.

Wir liefern die gesamte Nomon-Kollektion in allen Varianten, Größen und Ausführungen.

Eine Nomon-Uhr als Geschenk

Alle von ihrer Größe her geeigneten Artikel schicken wir Ihnen auf Wunsch als Geschenk verpackt. Hierfür berechnen wir keinen Aufpreis. Bitte teilen Sie uns diesen Wunsch im Anmerkungsfeld des Bestellvorgangs mit.
PS: Wir versenden plastikfrei.* 

*ausgenommen von dieser Regel ist Versandmaterial, das aus Lieferungen an uns stammt und wieder verwendet wird

Zum Verschenken eignen sich insbesondere die beiden kleinen Wanduhren Pico und Punta, welche wir in der Regel in allen Farben vorrätig haben:

Noch Fragen? Wir beraten gern persönlich per Telefon oder E-Mail.