Kunstvolle präzise Sonnenuhren in verschiedenen Varianten, made in Germany

1 bis 10 (von insgesamt 10)

Helios-Sonnenuhren aus Holz, Porzellan und Edelstahl

Wir zeigen hier eine Auswahl der originalen Helios-Sonnenuhren, entwickelt vom deutschen Ingenieur Carlo Heller. Dieser hat sich von klein auf intensiv mit der uralten Kulturtechnik des astronomischen Zeitmessens beschäftigt und diese mit technischer Präzision und Innovation auf eine neue Stufe gehoben. Sie gelten auch dem deutschen Staat als vorbildliche Zeugnisse deutscher Ingenieurskunst, weshalb viele ausländische Staatsgäste mit einer Sonnenuhr von Carlo Heller im Gepäck zurück geflogen sind.

Die Kollektion von Sonnenuhren beschränkt sich nicht auf die Anzeige der Sonnenzeit, sondern umfasst neben der modernen Uhrzeit, dem Datum, dem Sonnenhöchststand zu Mittag und mehr auch die Konzepte der Blumenuhr von Carl von Linné sowie das Konzept der inneren Uhr des menschlichen Körpers, dessen Erforschung mit dem Nobelpreis für Medizin 2017 bedacht wurde. Sowohl die Blumenuhr als auch die innere Uhr gehen Hand in Hand mit dem Taktgeber allen Lebens auf der Erde – der Sonne.

Neben ideal verschenkbaren Sonnenuhren-Bausätzen aus Flugzeug-Sperrholz umfasst die Kollektion auch Sonnenuhren aus Thüringer Manufaktur-Porzellan und aus Edelstahl, die ganzjährig witterungs- und frostfest im Freien verbleiben können.

Das Paradestück ist die Globus-Sonnenuhr Magellan aus einem anspruchsvollen Edelstahl-Feinguss, die weltweit eingesetzt werden kann und eine umfassende Vielfalt von Ablesemöglichkeiten bietet. Für diese Sonnenuhr gibt es auch eine Auswahl von Sockeln und Ständern, vom kleinen Sockel bis zur Stele aus Granitstein.

Die Sonnenuhren kommen mit allem erdenklichen Zubehör. Sie werden zu hundert Prozent in Deutschland gefertigt und haben eine 10-jährige Hersteller-Garantie auf Material- und Verarbeitungsfehler.