Ceci n’est pas un Bücherregal – unkonventionelle Designmöbel von Drugeot Labo

Nicht selten in den vergangenen zehn Jahren sehen wir, wie bei Traditionsherstellern alter Schule eine neue Generation antritt und das Vermächtnis der Eltern mit unkonventionellen Ideen in die Zukunft fortschreibt. Dies gilt im Möbelbereich zum Beispiel für unsere Holzteppiche von Böwer, aber auch für den französischen Hersteller Drugeot. Die in der Apfel-Region Anjou eingesessene Familie … Weiterlesen

Weiterlesen

Wanduhren von Nomon: Wie die Wand zur Uhr wird

Über Jahrhunderte bestand eine Wanduhr stets aus vier Bestandteilen: Uhrwerk, Zeiger, Zifferblatt, Gehäuse. Bis ein spanischer Möbel- und Schmuckdesigner namens José María Reina beschloss, dass man auf zwei davon problemlos verzichten kann. Mit dem Weglassen des Gehäuses und des Zifferblatts erschloss er sich die gestalterische Freiheit, die zur Grundlage der Uhrenkollektion von Nomon (Barcelona) wurde. Reina … Weiterlesen

Weiterlesen

Die Ink Jet Flying Machine – Upcycling-Kunst aus Rumänien

Die Ink Jet Flying Machine ist ein Unikat und war einmal ein Drucker, hauptsächlich. Sie besteht aus einem Bruchteil der elektronischen Bauteile, die ständig und jeden Tag auf Bergen von Elektroschrott landen. Ein Team von Architekturstudenten der rumänischen Hauptstadt Bukarest, die ihr Projekt ‚Rabbitsatellite’ nennen, bedient sich dessen, was vom Tisch der Industrie in rauen Mengen … Weiterlesen

Weiterlesen

Der Atomteller – über Kernkraft, Heimat und Tradition

  Münztelefon, Dieselmotor, Videotext – vertraute Begleiter vergangener Jahrzehnte. Es gibt sie nach wie vor, mancher braucht sie noch, aber die Uhr ist praktisch abgelaufen. Selbiges beschreibt die Stromgewinnung in Kernreaktoren. Deren Eröffnung war eine deutsche Mode der 1970er und 80er Jahre: 30 von den 37 in Deutschland gebauten Kernkraftwerken stammen aus dieser Zeit. Nun … Weiterlesen

Weiterlesen